Fingerfood in Hamburg bestellen

✓ Schnelle Auswahl in unserem Shop

✓ Sie bestimmen Lieferdatum und -zeit

✓ Von Fleisch bis vegan

✓ Mindestbestellwert 80,00€

✓ Nachhaltige Verpackungen

Geringe Liefergebühr

Liefergebühr 10,00 €,ab 200,00 € Warenkorbwert keine Liefergebühr

Schnelle Auswahl

Mit unserem Shop stellst du dir deine Favoriten schnell zusammen

Nachhaltige Verpackungen

Unsere Verpackungen für den Onlineshop sind von Lieferanten mit Nachhaltigkeitsschwerpunkt.

Was gehört zum Fingerfood?

Zum Fingerfood gehören grundsätzlich alle Speisen, die mit Fingern statt mit Besteck gegessen werden. Fingerfood gibt es in verschiedenen Formen. Zum Beispiel Klassisches Fingerfood “von der Hand in den Mund”, Fingerfood am Spieß, Fingerfood im essbaren Tartelette oder Fingerfood im Glas, um ein paar Beispiele zu nennen. In unserem Onlineshop für Hamburg werden vor allem folgenden Kategorien von Fingerfood angeboten:

  • Klassisches Fingerfood
  • Fingerfood am Spieß
  • Fingerfood im essbaren Tartelette

Klassisches Fingerfood,
z.B.

Fingerfood am Spieß,
z.B.

Fingerfood im essbaren Tartelette, z.B.

Liege ich im Liefergebiet um Fingerfood in Hamburg bei Nimmersatt Catering zu bestellen?

Unser aktuelles Liefergebiet um Fingerfood in Hamburg zu bestellen erstreckt sich über folgendes Gebiet:

Die blau hinterlegten Gebiete sind diejenigen, die wir im Rahmen unseres Onlineshops beliefern. Natürlich können Sie auch außerhalb unseres Shops eine Bestellung aufgeben. Diese senden Sie dann an info@nimmer-satt.de. Wir überprüfen unsere Kapazitäten und melden uns schnellsmöglich bei Ihnen zurück.

Wie viel Fingerfood-Teile sollte ich bestellen?

Wie sagt man so schön: “Es hängt davon ab…”. Man kann vorher nie genau sagen, wie viele Fingerfood Teile bestellt werden sollten. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Welche Faktoren das sind, listen wir im Folgenden auf:

Auswahl des Fingerfoods zum Bestellen

Je nachdem für welches Fingerfood man sich entscheidet, sollte man sich ein wenig mit der Zusammenstellung auseinander setzen. Zarte Hähnchenfiletspieße sind mit einem Happ im Mund. Tortellini Spieße wirken dagegen schon fast sättigend. Daher sollte man sich für eine gute Mischung aus feinen Fingerfoodteilchen und Sattmachern entscheiden.

Ist der Fokus der Veranstaltung das Essen?

Bei einer Veranstaltung mit dem Schwerpunkt einfach etwas leckeres zu essen, sollte grundsätzlich etwas mehr bestellt werden. Für ein Zusammentreffen zum Essen empfehlen wir mindestens 10 Fingerfood Teile pro Person. Wenn der Hauptaugenmerk der Veranstaltung nicht das Essen ist, können manchmal schon 6 bis 8 Teile pro Person genügen.

Wie lange geht die Veranstaltung?

Handelt es sich bei der Veranstaltung um einen getakteten Sektempfang oder eine ausgelassene Abendveranstaltung? Je länger eine Veranstaltung geht, desto mehr Fingerfood sollte einkalkuliert werden. Bei einem zeitlich begrenzten Sektempfang können beispielsweise schon drei bis vier Teile pro Person ausreichen. Bei einer Feier die mal gerne bis 2, 3 Uhr morgens geht, sollten definitiv mehr als 10 Teile pro Person eingeplant werden. Das praktischen beim Fingerfood ist, dass sich dies wirklich sehr lange hält und auch nach mehreren Stunden immernoch köstlich schmeckt.

Kenn ich meine Gäste?

Wenn bekannt ist, dass der eine oder andere Gast ein Genießer ist, können wir aus eigener Erfahrung sagen, dass auch mal gerne 15 oder mehr Teile verspeist werden können. Auch hier gilt es eine gute Balance zu finden. Natürlich soll nicht unnötiger Weise viel zu viel bestellt werden. Wenn Sie sich unsicher sind, zögern Sie nicht uns anzurufen oder eine kurze E-Mail an info@nimmer-satt.de zu senden. Wir helfen Ihnen gerne!

Empfehlung der Fingerfood-Menge zum Bestellen

Nun folgen die Empfehlungen, die dir bei der Zusammenstellung vielleicht weiterhelfen können. Natürlich sind das nur grobe Richtwerte und wenn du dir wirklich unsicher bist kannst du uns gerne eine Mail schreiben oder anrufen.

3 bis 6 Teile
pro Person

z.B. ein Sektempfang mit begrenztem Zeitfenster.

5 bis 8 Teile
pro Person

z.B. als kleiner Snack zu einem Meeting oder einer Veranstaltung die sich nicht ums Essen dreht.

10 und mehr Teile
pro Person

z.B. ausgelassene Feier mit Essen zum satt werden.